Cornelia Dyhr
Cornelia Dyhr

Über 250 Siege und Platzierungen in den Klassen M und S mit 3 Pferden seit 2005

 

 

 

 

 

Auch wenn es lange zurück liegt ...

Ich erinnere ich mich genau an den 16. September 2000:

mit Sir Elvis, meinem ersten Pferd, habe ich an einem Turnier auf Norderney teilgenommen und meine erste Schleife gewonnen, übrigens leuchtend rot. Sir Elvis und ich erreichten Platz 5 bei der Dressurprüfung der Klasse A.

 

Seitdem habe ich an über 300 Turnieren teilgenommen und mich über mehr als 200 Platzierungen und Siege freuen dürfen.

 

Die wichtigsten Etappen meiner sportlichen Karriere habe ich hier zusammengestellt.



Sportliche Erfolge

2016:

Berufung Landeskader BW

zum Beginn der Saison 2016 im Oktober 2015 : CDI Biarritz : 5 Starts 5 Siege : Sancey in S*** Inter A, Inter B, Fabius in St. Georg, Inter I und Inter I Kür

3. Platz Fabius in S* in Neuberg in 11/ 2015

2.und 5. Platz Fabius S* und 3. Platz Sancey S*** in Apen in 12/2015

5. Platz Grand Prix de Dressage beim Clubturnier in Ankum 01/2016

Wien, Ebreichsdorf ( Magna Racino) Weikersdorf, Fabius Sieg Inter I       ( 68%), 2. Platz PSG, Sancey 2 mal 3. Platz und 1 mal 4. Platz in S***, Summerville Platziert in Dressurpferdeprüfungen

 

2015:

Berufung in den BW Landeskader und LK 1,

Gleich zu Beginn der neuen Saison und vor der verdienten Winterpause konnte Sancey noch einmal den 3. Platz in einer S*** erreichen, Loxley gewann wieder eine Reitpferdeprüfung und wurde in einer weiteren DrPferde Kl.A noch einmal zweiter. Vier Starts , zwei Siege und zweimal zweiter sind eine tolle Bilanz für das Greenhorn vor der Winterpause.

Fabius ist wieder fit und wurde bei seinem ersten Start nach seiner Genesung 4. in einer M-Dressur.

Zu Jahresbeginn gewinnt Fabius seine erste S*-Dressur, Sancey belegt Platz 1 in Inter II und wird 2. in KGP. Mehr als zehn Platzierungen in M und S Dressuren bis Juni 2015 mit Fabius und erste internationale Erfolge in St. Georg und Inter I. Sancey wird beim CDI**** auf Mallorca zweimal 6. in S*** Inter A und Inter B.

In Österreich erreicht Fabius im Juli 2 mal Platz 2 und ein mal Platz 3 in S*; Sancey erreicht das gleiche Ergebnis, in S***.

Im August Sieg im Finale der Gesamtwertung der Sommertrophy Österreich, Sancey gewinnt alle drei S*** Prüfungen und erreicht sein derzeitiges Bestergebnis mit 67,3 %, Fabius erreicht Platz 4 und 5.

5. Platz beim CHI Donaueschingen für Fabius, am Saisonende für ihn noch ein Sieg und zwei dritte Plätze in S* und ein dritter Platz in S** Intermediare I, Sancey konnte ländlich noch 3. Im Grand Prix und 2. im GPS werden.

Eine tolle Saison, vorallem weil Fabius so gut und erfolgreich war ! ca 18.000 RLP, insgesamt 5 Siege in der schweren Klasse, LK 1 , internationale Erfolge und ein tolles junges Pferd, welches wir gerade ausbilden.

 

2014:

Berufung in den BW Landeskader , Stall- und Trainerwechsel ! Dirk van Roy wird uns in Zukunft trainieren ! Die Trainingsumstellung ist immer eine Herausforderung aber Sancey arbeitet sehr gut mit und beginnt die Saison in Österreich (Schloß Graschnitz ) mit einem 2. und zwei dritten Plätzen ( 64 % ) in S*** Prüfungen.

Im Juli konnte Sancey zwei Platzierungen in GP und GP-Kür am Sirzenicher Hof erreichen.

 

Im August konnten wir uns im Oldenburger Land zunächst in der "kleinen Grand Prix" Tour platzieren und wurden 2. in der Inter II und 3. im KGP , Wochenende danach erreichte Sancey einen 4. Platz im Grand Prix de Dressage und einen weiteren 4. Platz in seinem ersten GPS.( 65%)

zum Abschluss der Saison reisten wir noch einmal nach Graschnitz (AUT) Sieg in Inter II 3. Platz im GP (64%), bei seinem ersten internationalen Start in Budapest eine Woche später war Sancey 7. in Inter II.

Fazit : 12 S*** Platzierungen, knapp 10.000 RLP  und LK 1

...und der 4 jährige Loxley konnte bei nur einem Turnierstart eine Reitpferdeprüfung gewinnen und war in Dressurpferde A 2.

 

2013:

10.700 RLP in der Saison 2012/2013, der ersten Saison von Sancey in der Königsklasse, mit 11 Platzierungen in S*** Prüfungen an 1.-4. Rangstelle. Herzlichen Dank an Sancey für diese Leistung und den großen Sprung in die S*** Klasse ! Auch wenn der zweite Teil dieser Turniersaison von der kurzen schweren Krankheit und dem Tod meines Vaters überschattet wurde, blicken wir zuversichtlich nach vorn und werden das letzte gemeinsame Turnier in Wartenberg mit meinem Vater und einem hervorragenden 2. Platz von Sancey in einer S*** Prüfung in besonders liebevoller Erinnerung behalten !

 

2012:

Meine erste Saison in der Leistungsklasse 1! Gelungener Saisonstart in Gestüt Bon Homme : 2. Platz Prix St. George ...und die kürzeste Saison. Der Tod meiner Mutter überschattete alles. Sancey konnte sich dennoch in der schweren Klasse auch in den starken Starterfeldern behaupten. Ein 2. und zwei 4. sowie mehrere weitere Platzierungen konnte er erreichen. Seit Anfang August wird nun die weitere Ausbildung im Mittelpunkt stehen. Wie gut diese Entscheidung war zeigten zwei Grand Prix Erfolge noch in diesem Jahr : der erste wurde erreicht mit meinem Trainer Johan Svensson in einer Grand Prix Kür, den zweiten Erfolg in der Königsklasse konnte ich mit meinem Sancey im Grand Prix erreichen.

 

Dressurprüfung Klasse S*       1 mal 2. Platz

Dressurprüfung Klasse S*       1 mal 4. Platz

Dressurprüfung Klasse S**     1 mal 4. Platz

Dressurprüfung Klasse S**     1 mal 5. Platz

Dressurprüfung Klasse S*       4 mal weitere Platzierungen

Dressurprüfung Klasse S***    2 mal weitere Platzierungen

2011 :

im Jahr 2011 erreichte Sancey über 12.000 Ranglistenpunkte,  ein wenig mehr als in 2010, schön, daß er so konstant und gesund seine Leistung bestätigt hat. Das Saisonziel :2012 Leistungsklasse 1 ist erreicht.

Dressurprüfung Grand Prix : erste Platzierungen

Dressurprüfung Klasse S    : 4 mal Platz 1 auf Sancey-le-long

Dressurprüfung Klasse S    : 1 mal Platz 2 auf Sancey-le-long

Dressurprüfung Klasse S    : 1 mal Platz 3 auf Sancey-le-long

Dressurprüfung Klasse S    : 2 mal Platz 4 auf Sancey-le-long

Dressurprüfung Klasse S    : 1 mal Platz 5 und 2 mal weitere Plätze auf Sancey-le-long

Mehrere M Platzierungen, darunter auch Siege

 

2010:

Dressurprüfung Klasse S: 6 x Platz 1 auf Sancey-le-long

Dressurprüfung Klasse S: 8 x Platz 2 auf Sancey-le-long

Dressurprüfung Klasse M und S: insgesamt 42 Platzierungen und Siege auf Sancey-le-long



2009:

Dressurprüfung Klasse S: 2 x Platz 2 und 2 x Platz 3 auf Sancey-le-long

Dressurprüfung Klasse M, L und S: weitere Platzierungen und Siege auf Traumtänzer und Sancey-le-long



2008:

Dressurprüfung Klasse S: 20 Platzierungen und Siege auf Traumtänzer



2007:

Dressurprüfung Klasse M: 4 x Platz 1 auf Traumtänzer

Dressurprüfung Klasse S - Grand Prix de Dressage: Platz 1 auf Traumtänzer

Dressurprüfung Klasse M und S: insgesamt fast 30 Platzierungen und Siege



2006:

Dressurprüfung Klasse S: Platz 6 auf Traumtänzer

Dressurprüfung Klasse S: 2 weitere Platzierung auf Traumtänzer

 

2005:

Dressurprüfung Klasse S: Platz 8 auf Traumtänzer



2004:

Dressurprüfung Klasse L: Platz 2 auf Sir Elvis

Dressurprüfung Klasse L: 8 Platzierungen auf Derby Lady und Sir Elvis



2003:

Dressurprüfung Klasse L: 2 x  Platz 2, auf Derby Lady

Dressurprüfung Klasse L: 1 x Platz 3, auf Derby Lady

Dressurprüfung Klasse L: 10 weitere  Platzierungen auf Derby Lady und Sir Elvis



2001:

Dressurprüfung Klasse A: Platz 4, auf Sir Elvis

 

2000:

Dressurprüfung Klasse A: Platz 4, auf Sir Elvis



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cornelia Dyhr 2011